Skisportathleten des Allgäuer Skiverbandes bei der Wintersporteinkleidung im Hause des Sport Reischmann in Kempten

Das Sporthaus Reischmann, Förderer des Allgäuer Skiverbandes, öffnete extra für die Einkleidung der Nachwuchsathleten sein Sporthaus in Kempten. Aus den Disziplinen Alpin, Langlauf, Biathlon und Nordische Kombination kamen über 100 junge Athletinnen und Athleten mit ihren Trainern, sowie Funktionäre aus dem gesamten Allgäu, um Ihre neue Winterbekleidung aus dem Hause Ziener und Craft entgegen zu nehmen.

Bei der kurzweiligen Veranstaltung begrüßten der Hausleiter Marc Weizenhofer und der 1. Vorstand des ASV Dr. Hubert Lechner die jungen Leistungssportler. Als Ehrengast konnte mit Meike Pfister vom SC Krumbach eine Weltcupathletin des Deutschen Skiverbandes willkommen geheißen werden. Sie gab den jungen Zuhörer/innen einige gute Tipps für die kommenden Aufgaben. Beim abschließenden Gruppenfoto freuten sich alle über die neue gelungene Auswahl der Überbekleidung des langjährigen Partners des ASV, der Firma Ziener aus Oberammergau.

Post Author: Florian Kuiper